Kurzrezension: Daniel De Roulet – Durch die Schweiz

Wie Daniel de Roulet wandere ich gerne, wenn auch vermutlich nicht so ausgiebig wie der Autor des Romans „Durch die Schweiz“.  Wobei das schmale Büchlein – es hat gerade einmal 200 Seiten – auch eher ein persönlicher Reisebericht ist und kein Roman. Der Autor hat dafür die Schweiz durchwandert von Genf nach Rorschach und von Porrentruy nach Chiasso. Als Wegbegleiter auf seinen Wanderungen hatte er immer ein Buch dabei, das einen Bezug zu der jeweiligen durchwanderten Gegend hatte. Eine tolle Idee, wie ich finde, denn so habe ich nicht nur Lust bekommen, die beschriebene Gegend auch einmal zu erwandern, sondern auch bei zukünftigen Wanderungen in anderen Gebieten auch nach passender Literatur zu suchen. 

Ein sehr persönliches, ruhiges Buch, das einen auf eine geografische und literarische Reise mitnimmt.  

Wenn du auch gerne lesend durch die Schweiz wandern möchtest, kannst du das Buch hier* bestellen. (*Affiliate Link)

INFOS ZUM BUCH

TITEL: Durch die Schweiz
AUTOR: Daniel De Roulet

Übersetzung: Maria Hoffmann-Dartevelle

VERLAG: Limmat

Erschienen: 07.04.2022

ISBN: 978-3039260324

Umfang: 200 Seiten

Preis: 32,00 Euro (gebundene Ausgabe), 24,99 Euro (Ebook)

„Durch die Schweiz“ wurde mir als Rezensionsexemplar von netgalley und vom Limmat Verlag zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: