Kurzrezension: Karsten Dusse: Achtsam morden im Hier und Jetzt

Wenn man außer Acht lässt, dass die Handlung der Krimireihe „Achtsam morden“ von Karsten Dusse ziemlich konstruiert und an den Haaren herbeigezogen ist, und wenn man sich ganz achtsam und ohne zu vergleichen einfach der Story hingibt, dann bietet auch der vierte Teil Lesevergnügen und sogar ein wenig Erleuchtung.

Denn die Hauptfigur Björn Diemel, ein gleichsam liebenswerter wie skrupelloser Chaot, rutscht auch hier mal wieder in eine problematische Lage, aus der er sich nur durch einen Mord befreien kann. Auslöser ist ein Besuch bei seinem Achtsamkeits-Coach Joschka Breitner, von dem er sich hilfreiche Lösungen für den Umgang mit der Einschulung seiner Tochter Emily erhofft. Diese zunächst behagliche Ausgangssituation führt auf Grund eines Missverständnisses in ein Tantra-Seminar mit Diemels Ex-Frau und zu einem Verbrechen, das seinen Ursprung in der Vergangenheit Joschka Breitners hat. Dieser ist der eigentliche Protagonist in Band Vier, was meiner Meinung nach vorteilhaft ist. Denn die Figur des Björn Diemel ist relativ auserzählt, Joschka Breitners Vergangenheit jedoch ist ereignisreich, faszinierend und eine echte Inspiration: Die Leser:innen tauchen tief ein in die Baghwan-Bewegung der 70er und 80er Jahre und erfahren in Rückblicken, woher Joschka Breitner seinen reichen Erfahrungsschatz hat und was ihn zu dem Fels in der Brandung macht, den er für Björn Diemel darstellt.

Leichte, spannende und etwas skurile Lektüre, die aber dennoch viele Gedankenanstöße zu einem achtsameren Umgang mit eigenen Problemen gibt (nicht zum Morden!) und viel Wissenwertes über Baghwan und seine Jünger vermittelt.

Wenn du das Buch lesen möchtest, kannst du es hier* bestellen.

(*Affiliate Link)

INFOS ZUM BUCH:
TITEL: ACHTSAM MORDEN IM HIER UND JETZT
AUTOR: KARSTEN DUSSE
VERLAG: HEYNE

Erschienen: 14.09. 2022

ISBN: ‎978-3453273863

Preis: 22,00 (gebundene Ausgabe), 17,99 (Kindle)

Umfang: 480 Seiten

Hinweis: „Achtsam morden im Hier und Jetzt“ wurde mir umsonst als Rezensionsexemplar vom bloggerportal von penguinrandomhouse.de zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: